Putzroutine - Damit motivierst du dich zum Putzen

Putzroutine – Damit motivierst du dich zum Putzen

„Ist es etwa schon wieder Zeit, den Boden zu wischen? Habe ich das nicht erst letztens gemacht?“ Denkst du das auch regelmäßig? Damit ist jetzt Schluss! Mit ein paar Tipps hilft euch eine Putzroutine dabei, euch zum Putzen zu motivieren und mehr Spaß dabei zu haben:

Feste Zeiten und Abläufe

Montags die Küche aufräumen, dienstags Wäsche waschen, freitags den Boden wischen… Durch eine Putzroutine mit festen Zeiten verankert sich das Putzen im Alltag, sodass es leichter fällt, damit anzufangen. Der Profi-Tipp: Gutes Putzzubehör, wie unser FensterProfi, erleichtert die Abläufe enorm. So bist du schneller fertig!

Putzplaylist

Mit Musik geht alles viel leichter! Mach dir das Radio an oder noch besser: Erstelle dir eine Putzplaylist. Gute-Laune-Lieder mit einem schnelleren Rhythmus sind beispielsweise toll beim Bodenwischen oder Fensterputzen, weil der Takt der Musik deine Bewegungen beeinflusst und du die Aufgaben zügiger erledigst. Beim Staubwischen kannst du auch ruhige Songs hören und ein wenig vom Alltagsstress verschnaufen. Unser Tipp: Passe die Putzplaylist an die Zeit an, die du dir für das Putzen nehmen willst, zum Beispiel eine Stunde. Dann putzt du genau so lange, wie die Musik läuft – und schon erscheint dir das Putzen nicht mehr endlos.

Putzroutine – Deine Tipps & Tricks

Belohnung nach dem Putzen

Zur Putzroutine kann auch eine kleine Belohnung im Anschluss gehören. Mache es dir zum Beispiel zur Gewohnheit, erst ein bis zwei Stunden zu putzen und dir danach etwas zu gönnen: Die neueste Folge deiner Lieblingsserie, ein entspannendes Bad oder ein leckeres Essen. Die Vorfreude auf die Belohnung steigert deine Motivation, mit dem Putzen anzufangen – und wenn du das einmal geschafft hast, ist das Putzen selbst nur noch halb so wild.

Mit Ruhe putzen

Dein Partner oder die Kinder lenken dich ständig ab? Dann organisiere deine Putzroutine so, dass du in Ruhe putzen kannst, wenn alle aus dem Haus sind. Ohne ständige Unterbrechungen wirst du viel zügiger fertig. Darüber hinaus kannst du vor allem durch eine professionelle Ausstattung Zeit sparen und putzt zudem effektiver. Gerade größere Aufgaben, wie das Fensterputzen oder Bodenwischen, lassen sich so viel schneller erledigen.

Deine Produkte

für die Putzroutine