Mann, der mit Hilfe des FensterProfis ein Fenster streifenfrei putzt.

Streifenfrei Fenster putzen

So klappt es schnell und einfach – garantiert!

Strahlend saubere Fenster wünscht sich jeder. Doch niemand hat Zeit für mühsames Putzen, Lust auf umständliches Möbelrücken oder gefährliches Leiterbesteigen.
Ist auch gar nicht notwendig!
Fenster putzen ohne Streifen kann so leicht sein: Mit dem FensterProfi gelingt es in nur einem „Wisch“ – so kannst du vielseitige Herausforderungen schnell und einfach meistern.

Wer sich keine Gedanken über das Fensterputzen machen, sondern einfach schnell loslegen, dabei komfortabel arbeiten und sich über blitzblanke Ergebnisse freuen möchte, für den eignet sich der FensterProfi optimal. Das Gerät zum Fensterputzen für innen und außen sprüht, reinigt und trocknet in nur einem Arbeitsschritt streifenfrei, extraschnell und einfach.
So meisterst du beispielsweise die folgenden Anwendungen wie die Profis.

Extra schnell und einfach: zwischendurch mal Fenster putzen

Es hat sich spontan Besuch angekündigt und die Fenster sollen von außen und innen so richtig strahlen? Oder du willst mal eben zwischendurch einige Stellen partiell reinigen? Dann soll das Putzen natürlich extra schnell und unkompliziert gehen – dennoch mit perfektem Ergebnis. Durch den FensterProfi sparst du richtig Zeit. Für die Arbeit ist keine Vorbereitung nötig, du kannst also per Knopfdruck sofort loslegen. Der große Vorteil dabei: Während die Scheibe beim händischen Putzen eingesprüht, eingewaschen, abgezogen und gegebenfalls nachpoliert werden muss, gelingt das mit dem batteriebetriebenen Gerät schnell und zuverlässig in nur einem Arbeitsschritt. Dadurch kannst du nicht nur unkompliziert sondern auch bis zu 36 Prozent schneller* reinigen. So lassen sich die Fenster ohne großen Aufwand auch mal eben zwischendurch streifenfrei putzen.

Komfortabel: sicher in der Höhe arbeiten

In deinem lichtdurchfluteten Zuhause mit vielen Fenstern und dem Blick nach draußen genießt du dein optimales Wohnglück – das anstehende Fensterputzen hingegen macht eher weniger Freude. An großen Fenstern arbeiten, Dachfenster putzen oder den Wintergarten reinigen ist nicht nur mühsam, sondern erfordert auch vollen Körpereinsatz. Das Besteigen von Leitern oder Tritten ist zudem gefährlich.
Auch hier hat sich der FensterProfi bewährt. Er lässt sich nämlich mit einer 85 cm Verlängerungsstange ausstatten. So gelangst du problemlos an schwer erreichbare Fensterflächen, wie Dachfenster, die schrägen Glasflächen des Wintergartendaches oder auch an die oberen Bereiche großflächiger Panoramafenster. Höhen bis zu 2,80 m stellen keine Schwierigkeit mehr dar – ein großes Plus in Sachen Sicherheit und Komfort.

Flexibel: überall drankommen

In deinem Zuhause lebst du den Trend zu offenen, luftigen Wohnformen. Das gelingt dir einerseits durch transparente Elemente, wie Glastische, Spiegel oder Glastrennwände, die du regelmäßig von Fettrückständen oder Staub befreien musst. Andererseits durch Einrichtungsgegenstände, die du frei im Raum platzierst.
Was modern aussieht, führt beim Putzen allerdings zu Hindernissen: Der Zugang zu Fenstern oder Glasflächen ist häufig durch Möbel verstellt. Und wer möchte schon mühsam alleine das Sofa verrücken, oder für zwei zu putzende Fenster den halben Wohnraum auf den Kopf stellen?
Beim Putzen ist also Flexibilität gefragt!
Mit dem FensterProfi ist diese garantiert: er besitzt beispielsweise ein um 120 Grad drehbares Gelenk, mit dem sich selbst schwer erreichbare Stellen oder Winkel problemlos reinigen lassen. Auch die Verlängerungsstange ist hier eine gute Option. Sie erhöht den Arbeitsradius enorm. Du kannst also auch schwierige Stellen erreichen und einfach über die Möbel hinweg arbeiten – ohne dass diese durch die Reinigungsflüssigkeit oder schmutziges Tropfwasser in Mitleidenschaft gezogen werden.

Und so einfach geht´s:

Die Anwendung des FensterProfi ist so einfach wie effektiv. Zunächst den Tank des batteriebetriebenen Gerätes mit dem mitgelieferten Glasreiniger füllen. Dieser garantiert optimale Ergebnisse. Praktisch auf der Oberseite des Griffs positioniert befindet sich ein Sprühknopf. Wird dieser betätigt, gibt die im Mikrofaser Pad integrierte batteriebetriebene Membranpumpe automatisch den Glasreiniger auf die Scheibe. Durch die Einbettung im Mikrofaser Pad gelingt die Dosierung präzise und tropffrei. Es wird nur eine minimale Menge an Glasreiniger eingesetzt, die Scheibe also lediglich befeuchtet.

Jetzt gilt es, die Innen- und Außenfenster bahnenweise von oben nach unten zu putzen. Aufgrund seiner viereckigen Form und des 120 Grad-Gelenks könnt ihr auch die Ecken der Fenster gut erreichen. Wie ein Magnet nimmt das 3-lagige Profi Mikrofaser Pad Staub, Pollen, Dreck und Reinigungsflüssigkeit vollständig auf. So wird die feuchte Scheibe streifenfrei gereinigt und getrocknet. Schmutzwasserpfützen, die sich nach dem Putzen auf Fensterbank, -Rahmen oder Boden ansammeln gehören der Vergangenheit an.
Das Ergebnis: professionell streifenfrei saubere Fenster mit nur einem „Wisch“.
Besonders nachhaltig: Pro Pad kannst du übrigens bis zu 50m2  Anwendungsfläche – das sind etwa 30 Standardfenster – reinigen. Danach kannst Du das Profi Mikrofaser Pad bequem in der Waschmaschine waschen und das bis zu 500 Mal. Der mitgelieferte leistungsfähige Glasreiniger reicht für etwa 77m2, also rund 45 Standardfenster.

Streifenfrei Fenster putzen kann so einfach sein: Vertrau auf UNGER und sicher dir die Profiqualität für zu Hause!

*Im Vergleich zu herkömmlicher Glasreinigung mit Spray und Tuch

 

Deine Produkte

für streifenfreie Fenster